Zur kreativen Unterstützung von Veränderungsprozessen.

Das neurographische Zeichnen ist eine kreative Prozessarbeit, mit der wir Themen bearbeiten, Gedanken in Bewegung bringen und Gefühle verändern können. Neurographik bietet die Möglichkeit, uns mit Stift und Farbe einem Thema zu widmen und dabei Veränderungen selber zu initiieren. Wir zeichnen dabei nach neurographischen Vorgaben und nutzen eine Vielfalt von Modellen, innerhalb derer wir uns intuitiv und frei bewegen.

Du kannst das neurographische Zeichnen nutzen, um dich zu harmonisieren, zu motivieren und deinen Fokus neu auszurichten. Oder auch einfach, um Freude zu haben und wieder in den Kontakt mit deiner Kreativität zu kommen. Das neurographische Zeichnen ist jedem auch ohne besondere Zeichenfähigkeiten zugänglich!

Ihr braucht: schwarze Fineliner in unterschiedlicher Stärke, einen dicken Edding, Din A4 Papier, Buntstifte und einen Textmarker.

_____________________________________

Termine zum Kennenlernen der Neurographik:
Mittwoch 7. und 14. Oktober 15.30h – 17.30h / Teilnahme 20€ Im raum-ottensen, Bahrenfelderstr. 59, (Hinterhof zwischen KONUS und Kita)

_____________________________________

Themenreihen mit Neurographik

Ich biete drei Themenreihen mit dem neurographischen Zeichnen an. 

In 4 Terminen (jeweils 2 Stunden) werdet ihr euch kraft eurer Kreativität mit eurem Thema beschäftigen, euch harmonisieren, eure Potentiale sichtbar machen und euch für euer Vorhaben motivieren.

Die Gestaltung der Themenreihen entsprechen dem prozesshaften Charakter der Neurographik. Beim neurographischen Zeichnen werden Bewusstwerdungssprozesse angestoßen, die in folgenden Zeichnungen aufgegriffen und weiterentwickelt werden können. 

Das Setting wird in Kleingruppen mit max. 4 TeilnehmerInnen stattfinden.

1. Reihe: Achtsamkeit und Harmonisierung Termine: 9.9. / 16.9. / 23.9. / 30.9. / 15.30h – 17.30h

2. Reihe: Veränderungsprozesse und Potential Entfaltung Termine: 21.10. / 28.10. / 4.11. / 11.11. / 15.30h – 17.30h

3. Reihe: Projekte und Ziele Termine: 25.11. / 2.12. / 9.12. / 16.12 / 15.30h – 17.30h

Ich empfehle, eine Reihe als Ganzes zu buchen, da die Module aufeinander aufbauen. Ziel ist es, den prozesshaften Charakter der Neurographik zu nutzen und eine nachhaltige Wirkung für deine Entwicklung zu erhalten.

Jeweils 4 Termine /  2 Std / Kosten 80€ pro Reihe und Person Einzel-Supervision dazu buchbar für 60€

Im raum-ottensen, Bahrenfelderstr. 59, (Hinterhof zwischen KONUS und Kita)

Wenn dich eine Themen-Reihe anspricht, melde dich bitte bei mir an : 040 – 32871801 / kontakt@anjahaag.de

Vielleicht ist etwas für euch dabei? Ich freue mich auf euer Mitzeichnen!