Zur kreativen Unterstützung von Veränderungsprozessen.

Das neurographische Zeichnen ist eine kreative Prozessarbeit, mit der du Themen bearbeiten, Gedanken in Bewegung bringen und Gefühle verändern kannst. Neurographik bietet dir die Möglichkeit, dich mit Stift und Farbe einem Thema zu widmen und dabei Veränderungen selber zu initiieren. Du zeichnest dabei nach neurographischen Vorgaben und kannst eine Vielfalt von Modellen nutzen, innerhalb derer du dich intuitiv und frei bewegst.

Du kannst das neurographische Zeichnen nutzen, um dich zu harmonisieren, zu motivieren und deinen Fokus neu auszurichten. Oder auch einfach, um Freude zu haben und wieder in den Kontakt mit deiner Kreativität zu kommen. Das neurographische Zeichnen ist jedem auch ohne besondere Zeichenfähigkeiten zugänglich!

Du brauchst dazu: schwarze Fineliner in unterschiedlicher Stärke, einen dicken Edding, Din A4 Papier, Buntstifte und einen Textmarker.

__________________________________________________________________________

Zur Zeit biete ich die Neurographik Workshops online über Zoom an.

Aktuelle Workshop Termine:

Brighid Neurographik zu Lichtmess / Online Workshop mit Mai und Anja Montag 1. Februar von 20h bis 22h

Zum ersten Vollmond des Jahres, oder traditionell in der Nacht zum 2. Februar, wird das erste der großen Jahreskreisfeste im Rhythmus der Natur begangen.
Ein lichtvolles Reinigungsfest mit vielen Namen, das als Lichtmess, oder auch Imbolc und Tag der keltischen Göttin Brighid gefeiert wird.

Unsere Ahnen unterschiedlichster Kulturen haben einen heiligen Tag erschaffen, um in der Mitte des Winters das wiederkehrende Licht und das wachsende Leben zu begrüßen. Brighid verkörpert als Göttin der Erweckung und Verwandlung die energetische Qualität des Umschwungs dieser Zeit des Jahres.

Wir werden uns neurographisch, begleitet von einem kleinen Ritual, mit ihrem Spirit und ihrer Energie verbinden.

Teilnahme Kosten: 20€


Ihr braucht: Din A4 Papier, schwarze Fineliner, Buntstifte, Edding, eine weiße Kerze

„Ich bin der Funke des Lebens in allen Dingen“
Copyright: Wendy Andrew www.paintingdreams.co.uk

_________________________________________________________________________

Tanz und Neurographik, ein experimenteller Online-Workshop in Kooperation mit Christin Zarzinsky (Tänzerin und Performance Künstlerin)

Dieser Workshop findet im Rahmen des VHS Programms statt.

Freitag, 29. Januar 2021 von 19h bis 21.30 h

Im Online-Workshop Tanz und Neurographik bist du eingeladen, Raum und Zeit für dich zu haben, dich in tänzerischer Bewegung bewusst wahrzunehmen und das Erlebte im intuitiven Zeichenstil der Neurographik auf Papier fließen zu lassen.    

Es geht um das im Moment Sein und um das spielerische Abtauchen in Wahrnehmungsräume.

Wir gestalten fließende Übergänge von experimenteller Körperarbeit zum zeichnerischen Ausdruck. Achtsamkeit und eine meditative Haltung sind die Grundlage in diesem prozessorientierten Workshop.

Die von Christin angeleiteten Bewegungssequenzen basieren auf Improvisation, meditativem Tanz und experimenteller Körperarbeit.

Für die Teilnahme am Workshop braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse!

Anmeldung über die VHS Hamburg:

https://www.vhs-hamburg.de/kurs/special-tanz-und-neurographik/326747

Du brauchst: Internet, Rechner oder Laptop mit Kamera, Papier (DIN A4), schwarze Fineliner-Stifte, Buntstifte, Edding, bequeme Kleidung, weiche Unterlage (Matte, Decke oder Teppich)
________________________________________________________________________________

zeichnen und wundern / Neurographik kennenlernen mit Anja

Online Workshop am Montag 8. Februar 2021 von 20h – 22h

In diesem Workshop gebe ich grundsätzliche Informationen zur Neurographik und zeige die Grundlagen der neurographischen Zeichentechnik anhand eines einfachen Modells.


Teilnahme Kosten 20€
____________________________________________________________________________

Anmeldung: kontakt@anjahaag.de
0176-23591769

www.anjahaag.de
www.raum-ottensen.de
IBAN DE11 20050550 1228478838

Vielleicht ist etwas für euch dabei? Ich freue mich auf euer Mitzeichnen!