Das hawaiianische FLIEGEN ist Meditation in Bewegung.

Es ist die Grundlage hawaiianischer Körperarbeit, ein energetisierender Tanz, der aus einfachen, sich wiederholenden Bewegungen besteht.

Die Bewegung symbolisiert das Überschreiten der Zeiten, der eigenen Grenzen und das Schöpfen aus eigener Kraft. Wir ruhen in uns selbst und bleiben gleichzeitig im Fluss, um gut durch das Leben zu navigieren.

Das Fliegen in der Gruppe lässt eine tiefe Verbundenheit spürbar werden. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, einzig die Freude an meditativer Bewegung.

 

 

 

 

 

Nächster Termin: 29. August von 19h – 20.30h

im RAUM, Bahrenfelderstraße 59, im Hinterhof von KONUS.

Beitrag 15€

 

 

Bitte bring dir bequeme Kleidung und warme Socken mit und melde dich an!